Atlastherapie
Home
Systemisches Denken
Atlasblockade
Krankheitsbilder
Atlas und Kiefer
Atlasrepositionstechnik
... Auswirkungen
... Nachhaltigkeit
... Risiken
... Kosten
Kontakt

Systemisches Denken

Der Mensch ist eine funktionelle und energetische Einheit. Nicht das einzelne Symptom steht im Mittelpunkt der Betrachtung sondern die Auswirkung auf die Funktion des Körpers und seine Wechselbeziehungen. Somit werden der Mensch die Definition von Gesundheit und Krankheit nicht mehr nur statisch gesehen, sondern in einer Dynamik und in einer prozesshaften Entwicklung. In der chinesischen Medizin findet dieses Beachtung im freien Fluss des Qi. In der   Betrachtung von Muskeln und Gelenken nennen wir es Bewegungsfähigkeit auf der emotional-mentalen Ebene seelische Schwingungsfähigkeit. Bildhaft gesprochen, geht es nicht nur um die Blume sondern auch um ihr Blühen. Dies erfordert ein ganzheitsmedizinisches Konzept und die Integration verschiedener medizinischer Sichtweisen. Die Bedeutung von statischen Fehlstellungen und ihre generelle Auswirkung auf das menschliche Skelett, auf Muskelverspannung und vegetative und seelische Veränderungen bekommt unsere Aufmerksamkeit.

Alles in der Natur strebt nach einer Balance und Schwingungsfähigkeit. Dies gilt insbesondere für den statischen Aufbau des Körpers und das freie Bewegungsspiel seiner Muskeln, Bänder und Gelenkstrukturen.  

Der erwachsene Mensch hat ein Gerüst aus 206 Knochen. Idealerweise ist die Gewichtsbelastung auf alle Gelenkflächen gleichmäßig verteilt. Eine lotgerechte Aufrichtung des Menschen ist die Vorraussetzung für eine harmonische Schwingungsfähigkeit des Körpers und sein optimales Gelenkspiel.

Eine Asymmetrie bedingt in vielerlei Hinsicht ein Ungleichgewicht. Im medizinischen Sinne bedeutet dies: Spannung, Schonhaltung, Schmerz oder Krankheit. Das Gleichgewicht kann grundsätzlich durch Gelenkfehlstellung, Muskel- und Bandverkürzung aber auch durch emotionale oder traumatologische Einflüsse gestört sein.

Diese Möglichkeiten sollten in alle diagnostischen Überlegungen mit einfließen.

Unsere Erfahrung zeigt,

ADRESSE
Fährgrund 16
28755 Bremen
0421 - 659 55 44
Theodor-Heuss-Allee 21
28215 Bremen

0421 - 46 00 44 0

E-MAIL
i@atlastherapie-bremen.de

Atlastherapie

Es geht im Leben nicht darum, zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht. Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.
Zig Ziglar

ANFAHRT
Bremen-Nord
Bremen-Stadt