Atlastherapie
Home
Systemisches Denken
Atlasblockade
Krankheitsbilder
Atlas und Kiefer
Atlasrepositionstechnik
... Auswirkungen
... Nachhaltigkeit
... Risiken
... Kosten
Kontakt

Risiken

Es gibt bei der Atlas-Repositions-Technik (ART ©) keine behandlungstypischen Risiken, da die technische Durchführung allein in sanften physiologischen Bewegungen des Kopfes und einer Akupressur spezieller Triggerpunkte (myofascialer Ansatzpunkte) im Nackenbereich und am Querfortsatz des Atlasgelenkes besteht.

Es werden keine typischen manipulativen Impulse wie in der Chirotherapie / Chiropraktik gesetzt. Dadurch besteht keine Verletzungsgefahr von Gefäßen, Nerven, Knochen oder Bändern. Eine Verletzung der Halsarterien (Arteria vertebralis und Arteria carotis interna und externa) ist bei kunstgerechter Durchführung der Atlastherapie nicht vorstellbar.

ADRESSE
Fährgrund 16
28755 Bremen
0421 - 659 55 44
Theodor-Heuss-Allee 21
28215 Bremen

0421 - 46 00 44 0

E-MAIL
i@atlastherapie-bremen.de



Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens.
Aristoteles

ANFAHRT
Bremen-Nord
Bremen-Stadt